Sprechfunkerlehrgang 2009

Im Juni 2009 führte die Frewillige Feuerwehr Alpen einen Sprechfunkerlehrgang durch.

Ziel dieser Ausbildung war es den Teilnehmern die rechtlichen, technischen und praktischen Grundlagen des Sprechfunks zu vermitteln und die neu gewonnen Kenntnisse durch diverse Übungen zu vertiefen.

Zusätzlich wurde den Lehrgangsteilnehmern der richtige Umgang mit Landkarten gezeigt und gelehrt. Diese finden in Einsätzen und Übungsdiensten der Feuerwehr Alpen auch heute noch Verwendung.