Jahreshauptversammlung 2012 der Löschgruppe Veen

Die Löschgruppe Veen führte am 14.12.2012 ihre Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus am Halfmannsweg durch. Neben den aktiven Kameraden aus der Löschgruppe begrüßte der Löschgruppenführer Christof Kühnen auch den Leiter der Feuerwehr Alpen, Michael Hartjes und seinen Stellvertreter Marco Giesen.

Die Löschgruppe Veen blickte auf ein vergleichsweise aufregendes Jahr mit insgesamt 25 Einsätzen zurück. Diese unterteilten sich in sieben Brandeinsätze, 13 technische Hilfeleistungen, drei Brandmeldeanlagen und zwei sonstige Einsätze.
Zu den weiteren Höhenpunkten des vergangenen Jahres zählten der Orientierungslauf in Winnekendonk bei dem die Löschgruppe Veen als einzige Wehr des Kreises Wesel antrat, die Alpener Ferienspiele bei der Feuerwehr am Gerätehaus in Veen, die Brandschutzerziehungen von Kindergarten und Grundschule, sowie der Martinsumzug.
Als weiteres Highlight wurde die Veränderung des veralteten Fuhrparks gesehen. Die LG Veen hat drei alte Fahrzeuge außer Dienst genommen und als Ersatzbeschaffung dafür zwei neue Fahrzeuge und einen Anhänger neu in Dienst gestellt.
Neben den regelmäßigen Übungsabenden, den Sonderübungen zum Atemschutz und der Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen besuchten die Mitglieder auch diverse Lehrgänge und Seminare um sich für den Dienst bei der Feuerwehr aus- und fortzubilden.

Als Anerkennung hierfür, sprach Michael Hartjes folgende Beförderungen aus:

Name Beförderung zum
Guido Dams Oberfeuerwehrmann
Jens Lerner Oberfeuerwehrmann
Andreas Voetmann Hauptfeuerwehrmann
Henrik van Beek Unterbrandmeister
Martin Landscheidt Unterbrandmeister

beförderte Feuerwehrleute mit Feuerwehrführung auf einem Gruppenbild
(v.l. Christoph Schmitz, Andreas Voetmann, Martin Landscheidt, Henrik van Beek, Jens Lerner, Guido Dams, Marco Giesen, Michael Hartjes, Christof Kühnen)

Nach dem Ende des offiziellen Teils klang der Abend in einem gemütlichen Beisammensein aus.