Kindergeburtstag bei der Feuerwehr

Die Löschgruppe Veen hat im Juli 2012 bei den Ferienspielen mitgemacht. Dort gab es bei einem Wettbewerb als Hauptpreis eine Geburtstagsfeier bei der Feuerwehr zu gewinnen.
Der damalige Gewinner Mats Mehnert wollte diesen Preis nun eingelöst wissen.
Deshalb organisierte die Löschgruppe Veen am Donnerstagnachmittag, 18. Juli 2013, eine exklusive Zeit bei der Feuerwehr. Es handelte sich hierbei jedoch um einen Nachholtermin, da Mats M. bereits am 20. Februar 2013 seinen achten Geburtstag hatte.
Die insgesamt neun Kinder trafen sich gegen 15 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Veen am Halfmannsweg. Nach einer kurzen Vorstellrunde bekam erst mal jeder einen eigenen Feuerwehrhelm. Danach ging es dann auf große Entdeckungstour durchs gesamte Gebäude, wo natürlich die Feuerwehrfahrzeuge nicht bei fehlen durften.
Nach diesem Rundgang fuhren die Kinder dann mit den Fahrzeugen zu einem Hof in Veen, wo sie mit einem kleinen Lagerfeuer überrascht wurden. Dort konnten sie zuerst ein paar Marshmallows zubereiten. Anschließend ging es dann für die Truppe darum das Feuer zusammen zu bekämpfen und zu löschen. Nachdem dies der Gruppe gelungen war, musste erneut eine kleine Stärkung her.
Zurück am Gerätehaus hieß es dann bei einer kleinen Wasserschlacht mit bestem Sonnenscheinwetter für alle Wasser marsch!!! Im weiteren Verlauf wurde dann noch etwas gegessen und eine kleine Abschlussfahrt mit dem Tanklöschfahrzeug 4000 gemacht.
Um 18.30 Uhr bekam dann jeder Teilnehmer eine Urkunde von den Wehrmännern überreicht.

Fast alle waren sich am Ende einig… „Wenn ich größer bin möchte ich auch zur Feuerwehr gehen.“

 

 


(obere Reihe von li.) Michael Conrad, Jens Lerner, Jan Troscheit., Christof Kühnen, Daniel Baltes
(untere Reihe von li.) Sören H., David H., Jan S., Timo H., Lutz W., Mats Mehnert, Luca G., Eric T.