Überörtliche Hilfeleistung - Rundballenbrand (gemeldeter Gehöftbrand)

Datum: 
Samstag, 11. April 2015 - 0:41
Einsatzort: 
Xanten - Wardt, Bankscher Weg

In der Nacht zu Samstag, den 11. April 2015, kam es in Xanten-Wardt auf dem Bankscher Weg zu einem Großbrand. Es standen etwa 300 Rundballen in Vollbrand. Die Feuerwehr Xanten war mit allen Einheiten vor Ort.
Aufgrund der schwierigen Wasserversorgung wurden zur Unterstützung das Tanklöschfahrzeug 4000 der Feuerwehr Alpen, sowie das TLF 4000 der Feuerwehr Wesel und der Schlauchwagen 2000 der Feuerwehr Sonsbeck angefordert.

Für die Löschgruppe Veen war der Einsatz nach circa dreieinhalb Stunden beendet.

Weitere Informationen können Sie der Internetseite der Feuerwehr Xanten und der Feuerwehr Sonsbeck entnehmen.