Drehleitermaschinistenlehrgang 2015

Von April bis Juli 2015 führte die Frewillige Feuerwehr Alpen einen Drehleitermaschinistenlehrgang durch.

Ziel dieser Ausbildung war es den Teilnehmern die technischen und praktischen Grundlagen zum Betrieb von Hubrettungsfahrzeugen zu vermitteln und die neu gewonnen Kenntnisse durch diverse Übungen zu vertiefen.

In rund 40 Unterrichtsstunden wurde das theoretische und praktische Wissen an die sieben Teilnehmer übermittelt. Am Sonntag, den 12. Juli, schlossen alle Teilnehmer den Lehrgang erfolgreich ab.
 


Von links: stellv. Wehrführer Marco Giesen, Marcus Kruzik, Timo Stürzebecher, Marc Steeger, Marc Vinschen, Angela Bockstegers, Mario Keiemburg, Dirk Susen, Ausbilder Meico Rosendahl, Ausbilder und Zugführer Markus Kloostermann