Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Datum: 
Donnerstag, 29. Juni 2017 - 13:41
Einsatzort: 
Alpen, B58 (Höhe BAB)

Am Donnerstag wurden der Löschzug Alpen und die Löschgruppe Menzelen gegen 13.41 Uhr zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Issum zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B58 in Höhe der Auf- bzw. -Abfahrt der Bundesautobahn 57 alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr aus Issum sowie der Rettungsdienst und die Polizei waren bereits vor Ort.

Die eingeklemmte Person konnte mittels hydraulischem Rettungsgerät von der Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden. Die Fahrer der beiden verunfallten Pkw wurden zur weiteren Versorgung mit Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Die Freiwilligen Feuerwehr Alpen konnte nach circa 20 Minuten den Einsatz beenden.