Verdächtiger Rauch nach Blitzeinschlag

Datum: 
Freitag, 3. Juli 2015 - 0:23
Einsatzort: 
Menzelen, Heidestraße

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die Feuerwehr Alpen mit den Einheiten Löschgruppe Menzelen und Löschzug Alpen zu einem Brandeinsatz auf die Heidestraße in Menzelen-West alarmiert.

Der Bewohner eines Hauses hat nach einem Blitzeinschlag die Feuerwehr verständigt. Das Gebäude wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr, mit einer Wärmebildkamera auf Brandnester kontrolliert. Zusätzlich wurde die Dachhaut über die Drehleiter überprüft. 

Aus ungeklärter Ursache drang Wasser ins Gebäude ein. Ein Brand oder eine Beschädigung des Daches konnte jedoch nicht festgestellt werden. 

Die Feuerwehr stellte das Wasser- und die Stromzufuhr des Hauses ab.

Nach etwa einer halben Stunde, konnte die Einsatzstelle wieder an den Eigentümer übergeben werden.