Sturmschaden - Baum auf Straße

Datum: 
Sonntag, 22. November 2009 - 20:42
Einsatzort: 
Reekwall

Am Sonntag Abend wurde die Löschgruppe Menzelen sowie die Polizei auf den Reekwall in Menzelen gerufen. Dort war aufgrund des stürmischen Wetters ein Baum auf die Straße gestürzt. Dieser wurde mittels Kettensäge zerlegt und von der Straße entfernt. Neben dem Baum befanden sich noch weitere Äste auf dem Fahrbahnverlauf des Reekwalls. Diese wurden ebenfalls entfernt.

Für die 20 Kameraden der Feuerwehr war der Einsatz nach ca. 60 Minuten beendet.

Unterstützung Rettungsdienst

Datum: 
Mittwoch, 18. November 2009 - 23:14
Einsatzort: 
Alpen-Veen, Dickstraße

Die Löschgruppe Veen und die Drehleiter des Löschzug Alpen wurden am späten Mittwochabend zur Tragehilfe alarmiert.
Der Rettungsdienst aus Xanten forderte die Feuerwehr zur Unterstützung bei einem Notfalleinsatz an.

Ein Patient musste schonend über die Drehleiter mit Hilfe der Krankentragenhalterung aus einem Obergeschoß transportiert werden.

Nach ca. einer Stunde konnten die Wehrleute ihren Einsatz beenden.

Drehleiter ausgefahren mit Krankentragehalterung und Feuerwehrleuten vorm Gebäude,

KFZ Brand

Datum: 
Donnerstag, 19. November 2009 - 15:28
Einsatzort: 
Alpen, A57 Fahrtrichtung Krefeld

Am 19.11.2009 um 15:28 Uhr wurde der Löschzug Alpen zu einem PKW-Brand auf die BAB 57, Fahrtrichtung Krefeld in Höhe km 38 alarmiert.
Auf dem gesamten Streckenabschnitt Alpen bis Rheinberg wurde jedoch kein brennendes Fahrzeug gefunden.
2 Löschfahrzeuge mit 12 Feuerwehrleuten waren ca. 45 Minuten im Einsatz.

Person eingeklemmt

Datum: 
Samstag, 7. November 2009 - 19:58
Einsatzort: 
Alpen, Graf-Grumprecht-Str.

Am Samstagabend ist der Löschzug Alpen, sowie die Löschgruppe Menzelen zu einem Bahnunfall auf die Graf-Grumprecht-Straße gerufen worden. 
Aus bislang ungeklärten Gründen ist dort eine Person von einem Zug erfasst worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde die Person bereits rettungsdienstlich versorgt und war nicht mehr eingeklemmt. 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr betreuten die Fahrgäste und leuchteten die Einsatzstelle aus. Zur Unterstützung wurden Notfallseelsorger hinzugezogen. 

Für die Dauer des Einsatzes musste die Regionalstrecke Moers - Xanten gesperrt werden. 

Nach ca. 3,5 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Garagenbrand

Datum: 
Freitag, 23. Oktober 2009 - 20:03
Einsatzort: 
Alpen-Menzelen-West, Jägerruh

Die Löschgruppe Menzelen sowie der Löschzug Alpen wurden am Freitagabend zu einem Garagenbrand auf der Straße Jägerruh gerufen.

Der Brand entpuppte sich bei Eintreffen der Feuerwehr jedoch als nicht angemeldetes Nutzfeuer.

Dieses wurde von der Feuerwehr gelöscht. Der Einsatz war nach etwa 30 Minuten beendet.

Massenanfall von Verletzten Stufe 3 Verunglückter Reisebus

Datum: 
Samstag, 17. Oktober 2009 - 3:48
Einsatzort: 
Autobahn A57 Fahrtrichtung Krefeld

In den frühen Morgenstunden kam es auf der Autobahn A57 in Fahrtrichtung Krefeld zwischen den Anschlussstellen Alpen und Rheinberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei war ein Reisebus von der Fahrbahn abgekommen und umgestürtzt. Von den 28 Insassen wurden insgesamt 11 Personen verletzt, einige davon schwer.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei wurde nach einer Vollsperrung der Autobahn in beiden Richtungen damit begonnen, die Betroffenen nach Art und Schwere der Verletzungen zu sichten und eine entsprechende Versorgung ein zu leiten.

Neben Feuerwehr und regulärem Rettungsdienst wurden gemäß der Alarmpläne im Kreis Wesel mehrere Einsatzeinheiten der Hilfsorganisationen alarmiert. Nach dem klar wurde, dass nur ein Teil der Insassen verletzt wurde, konnten die Einsatzkräfte jedoch in den Bereitstellungsräumen verbleiben.

Die unverletzten Betroffenen wurden zwischenzeitlich in einem Linienbus der NIAG untergebracht und im späteren Verlauf am Feuerwehrgerätehaus Rheinberg durch Betreuungseinheiten übernommen. Die Autobahn konnte in Fahrtrichtung Niederlande wieder freigegeben werden.

Die Einsatzkräfte des Löschzuges Alpen blieben bis zur Bergung des Busses vor Ort.

 

(Stand: 08:36 Uhr)

Fotos:
Mit freundlicher Genehmigung:
Günter Jungmann, Grefrath
jungmann-bild@t-online.de

Berung des verunglückten Busses. Zwei Feuerwehrleute im Vordergrund, ADAC Kran wird aufgebaut.

Tag der Jugendfeuerwehr in NRW 2009

Einen herrlichen Ausflugstag erlebte die Jugendfeuerwehr Alpen bei dem diesjährigen Tag der Jugendfeuerwehren in NRW, der im Freizeitpark "Phantasialand" stattfand. 

Inhalt abgleichen