Ausgelaufene Betriebsmittel auf der A57

Die Einheit Alpen wurde am frühen Nachmittag mit dem Einsatzstichwort „Auslaufende Betriebsmittel“ auf die Autobahn 57 in Fahrtrichtung Niederlande alarmiert. In der Anschlussstelle Sonsbeck erstreckte sich eine Ölspur über mehrere hundert Meter.
Da sich die ausgelaufenen Betriebsmittel auch bis in das Einsatzgebiet der Gemeinde Sonsbeck erstreckte, wurde die Freiwillige Feuerwehr Sonsbeck nachalarmiert.

Die Ölspur wurde mittels Bindemittel abgestreut. Zur Aufnahme und Reinigung der Fahrbahn wurde eine Kehrmaschine angefordert. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen musste die Anschlussstelle Sonsbeck durch die Feuerwehr und Polizei gesperrt werden. Die Wehrleute konnten nach rund 90 Minuten an ihren Standort zurückkehren.

Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln

Vor Ort war es zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Fünf verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt. An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und abschließend eine Spezialfirma zur Reinigung der Fahrbahn hinzugezogen.

Auslaufende Betriebsmittel

Nach einem technischen Defekt an einem Fahrzeug wurden ausgelaufene Betriebsmittel abgestreut und einer fachgerechten Entsorgung zugeführt. Da das Fahrzeug bereits auf dem Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Rheinberg  Betriebsmittel verloren hatte, unterstützten die ebenfalls alarmierten Einsatzkräfte aus Rheinberg bei den restlichen Arbeiten.

Verkehrsunfall mit zwei Pkw

Vor Ort war es zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Drei verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt. An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Pkw überschlagen auf der A57

Vor Ort war es zu einem Alleinunfall eines Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Eine verletzte Personen wurde durch die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst versorgt.

Verkehrsunfall auf der Autobahn 57

Vor Ort war es zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Zwei verletzte Personen wurden durch die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst versorgt. An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Auslaufende Betriebsmittel

Ausgelaufene Betriebsmittel im Parkplatzbereich wurden abgestreut und das Bindemittel der fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Vor Ort war es zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt. Eine verletzte Person wurde durch die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst versorgt. Auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Im Kreuzungsbereich Sonsbecker Straße / Dickstraße war es zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Zwei verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt. An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.