Verkehrsunfall in der Anschlussstelle Sonsbeck

Vor Ort war es zu einem Unfall mit einem Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Eine verletzte Person wurde durch die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst versorgt. An dem verunfallten Fahrzeug wurde die Batterie abgeklemmt.

Pkw mit Anhänger in Leitplanke

Vor Ort war es zu einem Unfall mit einem Pkw und Anhänger gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Pkw überschlagen

Vor Ort war es zu einem Unfall mit einem Pkw gekommen, der anschließend auf dem Dach liegen blieb. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt. Eine verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Pkw kollidiert mit Landmaschine

Vor Ort war es zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Traktor gekommen, wobei der Pkw stark demoliert im angrenzenden Feld zum Stehen kam. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und stellte den Brandschutz sicher. Darüber hinaus klemmten die Einsatzkräfte die Batterien der zwei verunfallten Fahrzeugen ab, streuten die auslaufenden Betriebsmittel ab und führten das kontaminierte Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zu.

Eine verletzte Person wurde nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst einem örtlichen Krankenhaus zugefügt.

Nach etwa 70 Minuten konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden und die Wehrleute ihren Einsatz beenden.

Verkehrsunfall mit zwei PKW

Auf Höhe der Tankstelle war es zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Zwei verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst betreut und örtlichen Krankenhäusern zugeführt. An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt. Bei einem der verunfallten Pkw handelte es sich um ein Elektroauto. Beide Fahrzeuge wurden von den Einsatzkräften eingehend überprüft. Entgegen der Erstmeldung liefen keine Betriebsstoffe aus. Nach 45 Minuten konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Verkehrsunfall auf der Autobahn 57

Vor Ort war es zu einem Unfall mit einem Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Eine verletzte Personen wurde durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt. An dem verunfallten Fahrzeug wurde die Batterie abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Vor Ort war es zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Wohnmobil gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Vor Ort war ein PKW gegen einen Baum geprallt. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Eine verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst betreut. An dem verunfallten Fahrzeug wurde die Batterie abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Auslaufende Betriebsmittel

Vor Ort war es zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Vor Ort war es zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Drei verletzte Personen wurden durch die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst betreut. An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.