Rasenmäherbrand

Vor Ort brannte Grünschnitt in einem Rasenmäher. Ein Trupp ging mittels Kleinlöschgerät zur Brandbekämpfung vor und zog das Brandgut auseinander.

Sturmschaden

Durch teils starke Sturmböen brach ein dicker Ast ab und hing in einem Baum über dem Radweg. Die Einsatzkräfte entfernten den losen Ast aus dem Baum.

Ast in Stromleitung fängt Feuer

Durch teils starke Sturmböen stürzte ein dicker Ast auf eine Stromleitung und fing Feuer. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und der zuständige Energieversorger hinzugezogen. Nachdem die Stromleitung spannungsfrei gemeldet wurde, konnte der Ast über die Drehleiter mittels Kettensäge zerkleinert und am Boden abgelöscht werden.

Gelöschtes Feuer

Schwerer Verkehrsunfall auf der A57

Vor Ort war es zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen, entgegen der ersten Meldung war jedoch keine Person eingeklemmt. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Krefeld voll gesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Zwei verletzte Personen wurden durch die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst versorgt. Zum Transport einer Person landete der Rettungshubschrauber Christoph 9 auf dem nahegelegenen Rastplatz. An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt. Die Reinigung der Fahrbahn infolge ausgelaufener Betriebsmittel wurde durch eine Fachfirma durchgeführt.

Pkw Brand

Vor Ort war es zu einem technischen Defekt am Fahrzeug gekommen, wodurch es zu einem Entstehungsbrand kam. Dieser konnte vor Eintreffen der Feuerwehr eigenständig gelöscht werden. Somit wurde der Pkw mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt.

Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln

Vor Ort war es zu einem Unfall zwischen zwei Pkw gekommen. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesperrt und der Brandschutz sichergestellt. Eine verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. An den verunfallten Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und das Bindemittel einer fachgerechten Entsorgung zugeführt.

Ausgelöster Heimrauchmelder

Ein ausgelöster Heimrauchmelder veranlasste einen Mitbürger zum Wählen des Notrufs.
Vor Ort kontrollierte ein Trupp den Bereich. Hierbei gab es keinerlei Feststellung.

Brennt Müllcontainer

Vor Ort brannte ein Container mit Bauschutt neben einem Gastank. Ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz ging mittels C-Rohr zur Brandbekämpfung vor und kühlte den in direkter Nähe stehenden Gastank.