Tragehilfe Rettungsdienst

Über die Drehleiter wurde eine Person schonend aus dem ersten Obergeschoss transportiert und an den Rettungsdienst übergeben.

Unterstützung Rettungsdienst

Über die Drehleiter wurde eine Person schonend aus dem ersten Obergeschoss transportiert und an den Rettungsdienst übergeben.

Wasser drohte in Keller zu laufen

Durch kurzzeitigen Starkregen stand die gesamte Straße im Kreuzungsbereich auf 20 Metern etwa 30 Zentimeter unter Wasser. Die Menzelener Einsatzkräfte setzen zwei Tauchpumpen ein, um das Wasser von der Straße zu pumpen. Somit konnte ein Überlauf in die angrenzenden Keller der Wohnhäuser verhindert werden.

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Über die Drehleiter wurde eine Person schonend aus dem ersten Obergeschoss des Hauses transportiert und anschließend an den Rettungsdienst übergeben.

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Eine erkrankte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten wurde die Einheit Alpen zur Tragehilfe alarmiert.