Feuerwehr leistet Tragehilfe

Auf der Burgstraße in Alpen kam es zu einem medizinischen Notfall in einem Wohnhaus. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten wurde die Einheit Alpen zur Unterstützung des Rettungsdienstes mit dem Stichwort „Tragehilfe“ alarmiert.
Vor Ort musste ein Patient über die Drehleiter aus dem zweitem Obergeschoss nach unten getragen werden.

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Eine erkrankte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten wurde die Einheit Alpen zur Tragehilfe alarmiert.